LERNEN

Musik

Musik ist bereichernd — berührend — begeisternd!

Musik am Freiherr-vom-Stein

Das Fach stellt sich vor

Musik lässt uns innehalten und staunen.

Musik vereint und überwindet Grenzen.

Musik fördert Kreativität und Fantasie.

Musik macht glücklich!

 

In unserer Bühnenkunstschule sehen wir Musik als einen grundlegenden Teil der Persönlichkeitsentwicklung jedes Menschen. Musik schult den Teamgeist, stärkt die Konzentration und die Ausdauer. Musik fördert die Achtsamkeit jedes einzelnen und bringt besondere Fähigkeiten der Schüler:innen zu Tage.

Der Musikunterricht am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wird in jedem Schuljahr durchgehend oder epochal bis zur Oberstufe erteilt. In der Sekundarstufe II stehen Grund- und Leistungskurs sowie instrumental- und vokalpraktische Kurse zur Wahl.

In unserem Musikprofil "Musik-Singklasse" erhalten die Schüler:innen eine zusätzliche 3. Wochenstunde Musikunterricht. Sie erleben praxisorientierten Musikunterricht, der Aufführungen und Bühnenkunstprojekte für die gesamte Schulgemeinschaft umfasst.

 

Über den Unterricht hinaus ist Musik am "Freiherr" geprägt durch:
  • Schulensembles (Chöre und Orchester, Big Bands, Projektensembles)
  • Konzerte (Sommer- und Weihnachtskonzerte) 
  • Kooperationen mit der Musikschule Leverkusen und Bayer Kultur
  • Das Drehtürmodell (Instrumentalunterricht im Vormittagsbereich)
  • Exkursionen zu Kulturveranstaltungen im Leverkusener und Kölner Raum (Opernaufführungen, Konzertbesuche, Tanzveranstaltungen)
  • Begabtenförderung High Spirits
  • Workshops in musischen Bereichen (Percussion, Dirigieren, Tanz, "Response"-Projekt u.v.m.)

 

Musikprofilklasse

Die Musik-Singklasse – ein neues Musikprofil am FvStein

In der Musik-Singklasse steht das Musizieren mit Instrument und Stimme im Vordergrund. Neben den Kompetenzen des schulischen Musikunterrichts stärken die Kinder in der Musikprofilklasse in einem ganzheitlichen Lernprozess ihre Fähigkeiten im Bereich des Instrumentalspiels und im Umgang mit ihrer Stimme. [pdf]

Wir freuen uns auf Dich in der Musik-Singklasse!

Hier findest du den   Anmeldebogen

 

Instrumentalunterricht

Das Drehtürmodell – Instrumentalunterricht am FvStein

Was ist das Drehtürmodell?

In Kooperation mit der Musikschule der Stadt Leverkusen bieten wir Ihrem Kind die Möglichkeit, den Instrumentalunterricht im Vormittagsbereich – also parallel zum Schulunterricht – wahrzunehmen. Ihr Kind kann am Drehtürmodell ab dem zweiten Schulhalbjahr der Jahrgangsstufe 05 teilnehmen.

Welche Vorteile bietet das Drehtürmodell?

Ihr Kind muss nicht extra zur Musikschule fahren, wodruch der Nachmittag ihres Kindes entlastet wird. Ihr Kind kann seine musikalischen Neigungen innerhalb des Schultages nachgehen, erlernt Selbständigkeit und Selbstorganisation, indem es den verpassten Unterrichtstoff eigenständig nachholt.

So bleibt mehr Zeit für Entspannung, Sport und Freizeit!

Voraussetzung für die Teilnahme am Drehtürmodell

Um am Drehtürmodell teilnehmen zu können...

  • ... muss Ihr Kind in der Musikschule der Stadt Leverkusen angemeldet sein.
  • ... muss Ihr Kind sich am Freiherr eingelebt haben (Teilnahme ab dem 2. Schulhalbjahr der Klasse 05).
  • ... müssen die Klassenlehrer Ihres Kindes mit der Teilnahme einverstanden sein.
Mein Kind möchte ins Drehtürmodell, was muss ich tun?

Sprechen Sie mit einer Musiklehrkraft am FvStein oder schreiben Sie direkt den Bühnenkunstkoordinator an:

stefan.kames@fvstein.de

Schreiben Sie unsere Ansprechpartnerin in der Musikschule, Frau Birthe Metzler, an:

birthe.metzler@musikschule-leverkusen.com

 

Informationen zum Drehtürmodell

Neujahrskonzert 2023 im Erholungshaus der Bayer Kultur

Konzerte und Auftritte

Die Konzerte und Auftritte der Schulensembles gehören zu den besonderen Veranstaltungen unserer Schule. Bei Sommer- und Weihnachtskonzerten zeigen die Musikprofilklassen, Vororchester, Little Big Band, Big Band, Schulorchester sowie Unterstufen- und Schulchöre ihr musikalisches Können.

Dafür wird kontinuierlich an einem musikalischen Programm gearbeitet. Bei den Proben wird Rücksicht auf das…

Workshops

Die musischen Workshops am "Freiherr" sind für unsere Schüler:innen immer ein besonderes Highlight! Mithilfe unserer Kooperationspartner haben wir die Möglichkeit, musische Workshops der Spitzenklasse anzubieten. Dabei können interessierte Schüler:innen ein breitgefächertes Angebot im Bereich Musik, Tanz, Bühnentechnik oder szenisches Spiel wahrnehmen und ihren individuellen musischen Neigungen…

Exkursionen

Musikbezogene Exkursionen gehören zum festen Bestandteil des Bühnenkunstangebotes am "Freiherr"! Musik soll für unsere Schüler:innen erlebbar werden - dies gelingt nicht nur mithilfe einer verstärkten Musizierpraxis in unseren Schulensembles, sondern auch durch regelmäßige Besuche von Konzerten, Opernaufführungen, Theaterveranstaltungen und Tanzvorführungen.

Aufgrund unseres Schulstandortes…

Kooperation

Kooperation mit frühstART (Bayer Kultur)

„Zusammenkommen ist ein Anfang, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt und Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

 

So beschrieb bereits Henry Ford erfolgreiche Kooperationen, die das "Freiherr" in diesem Jahr (2023) mit Bayer Kultur eingegangen ist. Das Vermittlungsprogramm frühstART des Leverkusener Konzerns richtet sich an Kinder im Vorschul- und Schulalter und bietet schon den Jüngsten einen Zugang zur Kultur mit Musik, Theater, Tanz und Kunst. Dabei verstehen sich die facettenreichen frühstART-Projekte von Bayer Kultur als Ergänzung zu bestehenden schulischen Angeboten oder als impulsgebend für schulische Bildungsprozesse.

Schulleiter Andreas Röhrig mit Christoph Böhmke (Leitung frühstART | Bayer Kultur)

 

Den Start dieser vielversprechenden Zusammenarbeit stellte das am 12. Januar durchgeführte Neujahrskonzert unserer Bühnenkunstschule dar. Das Schulkonzert im Erholungshaus, die Spielstätte der Bayer Kultur, wurde zu einem außergewöhnlichen Erlebnis für unsere Schüler:innen: Vor ausverkauftem Haus performten die Schulensembles des "Freiherrs" auf der Bühne des Kooperationspartners in Leverkusen-Wiesdorf und kamen in den Genuss eines professionell geführten Bühnenhauses. Bühnen-, Ton- und Lichttechniker unterstützten die Auftritte unserer Musiker:innen und trugen ebenso zum Erfolg des zweistündigen Schulkonzertes bei.

Ein besonderes Highlight war sicherlich die Performance des Percussion-Workshops, der unter der Anleitung von Bar Avni - Dirigentin der Bayer Philharmoniker und Künstlerin der stART-academy - zustande kam. Innerhalb von zwei Schultagen erarbeiteten 16 Schüler:innen mit der Profimusikerin eine Rhythmus-Choreografie, die im Rahmen des Neujahrskonzertes auf der Bühne des Erholungshauses zu bestaunen war.

Auf der Suche nach einem Aufführungsort angesichts der zu sanierenden Schulaula fanden wir mit den Räumlichkeiten des Erholungshauses eine ganz besondere Bühne und einen beeindruckenden Konzertsaal, welcher den jungen Künstler:innen des "Freiherrs" noch lange in Erinerung bleiben wird!

An dieser Stelle bedankt sich Andreas Röhrig und die Musikfachschaft des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums ganz herzlich beim Team des Erholungshauses, Herrn Christoph Böhmke (Leitung stART-festival und frühstART) sowie bei Herrn Thomas Helfrich (Leitung Bayer Kultur), ohne deren Entgegenkommen ein solches Konzert nicht möglich gewesen wäre. Weitere frühstART-Projekte der Bayer Kultur mit unserer Bühnenkunstschule sind schon in Planung - das Neujahrskonzert war erst der Anfang...

 

Freuen Sie sich auf interessante und für unsere Schüler:innen bereichernde Angebote in Musik, Theater, Tanz und Kunst im Rahmen dieser Kooperation!

Beiträge Musik

Aktuelle Beiträge Alle Beiträge

Lehrpläne und Informationen

Stufe 5

Unterichtsstunden pro Woche: 2, Musikklasse: 3

Lehrplan (G9): Schulinternes Curriculum

Stufe 6

Unterichtsstunden pro Woche: 2, Musikklasse: 3

Lehrplan (G9): Schulinternes Curriculum

Stufe 7

Unterichtsstunden pro Woche: 1

Lehrplan (G9): Schulinternes Curriculum

Stufe 8

Unterichtsstunden pro Woche: 2 (epochal)

Lehrplan G9: Schulinternes Curriculum
 

Stufe 9

Unterichtsstunden pro Woche: 2 (epochal)

Lehrplan G9: Schulinternes Curriculum

Stufe 10

Unterichtsstunden pro Woche: 2 (epochal)

Lehrplan (G9): Schulinternes Curriculum

Stufe EF

Unterichtsstunden pro Woche: 3

Lehrplan (G9): Schulinternes Curriculum

Stufe Q1

Unterichtsstunden pro Woche: 3

Lehrplan: Schulinternes Curriculum

Stufe Q2

Unterichtsstunden pro Woche: 3

Lehrplan: Schulinternes Curriculum

Kernlehrpläne G8 und G9

Kernlehrplan
für das Gymnasium – Sekundarstufe I
in Nordrhein-Westfalen
1. Auflage 2011

Kernlehrplan
für die Sekundarstufe II Gymnasium / Gesamtschule
in Nordrhein-Westfalen
1. Auflage 2013

Leistungsbewertung

Lehrerinnen und Lehrer

der Fachschaft Musik

  • Dr. Stefan Kames (stellvertr. Fachvorsitzender)
  • Benjamin Müllenmeister
  • Markus Pytlik
  • Marie Zernack (Fachvorsitzende)
v.l.n.r.: Herr Kames, Herr Müllenmeister, Herr Pytlik, Frau Zernack

Vernetzt

Was dich noch interessieren könnte:

Musikensembles  Musikschule Bühnenkunst Bayer Kultur

 

Zum Seitenanfang