Evangelische und katholische

Religionslehre

Das Fach stellt sich vor

Evangelische und katholische Religion

Am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wird Ökumene nicht nur gelehrt, sondern auch gelebt. Dies zeigt sich in der engen Zusammenarbeit der beiden Fachschaften evangelische und katholische Religionslehre.
Auch wenn der Unterricht konfessionell getrennt stattfindet, werden, wenn es das Thema anbietet, Projekte durchgeführt unter Beteiligung sowohl katholischer als auch evangelischer Lerngruppen.

Auch das gute Miteinander mit den jeweiligen Ortsgemeinden in Schlebusch ist eine große Bereicherung für den Unterricht. So werden zum Beispiel der Begrüßungsgottesdienst für unsere neuen Schüler:innen zu Beginn der Jahrgangsstufe 5 sowie die mehrfach im Laufe des Schuljahres gefeierten ökumenischen Schulgottesdienste der Klassen 5 und 6 gemeinsam von Schüler:innen und Lehrer:innen vorbereitet und von den evangelischen und katholischen Amtsträger:innen liturgisch gestaltet.

Die ökumenischen Gottesdienste für die gesamte Schulgemeinde zu Weihnachten, Ostern und zum Ende des Schuljahres werden ebenso in bewährter Zusammenarbeit zwischen Schule und Gemeinde gestaltet.

Schon seit vielen Jahren gibt es für Schüler:innen der Stufe 10 das Angebot der „Tagen der religiösen Orientierung“ als eine über den Unterricht hinausgehende Möglichkeit, sich mit Sinn- und Lebensfragen zu beschäftigen und auszutauschen.

Zum Seitenanfang