Dokumente A - Z
Studienstunden Oberstufe (Login erforderlich)
Kalender
Steincafé

auf der Internetseite unserer Schule,
des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Leverkusen-Schlebusch.

Graecum 2021 am Freiherr-vom-Stein

Graecum geschafft!

[Juni 2021] Am Mittwoch, dem 2. Juni 2021, hat Zoe Kallabis die mündliche Prüfung zum Graecum abgelegt.

Wir gratulieren ihr zu dem herausragenden Ergebnis und freuen uns mit ihr. Jahrelang hat sie neben den Herausforderungen des regulären Unterrichts Altgriechisch in der Altgriechisch-AG gelernt. Im Endspurt hat sie es neben der Abiturvorbereitung für ihre anderen Fächer geschafft, hinreichend Homer zu lesen, um die Hürden der Klausur und der mündlichen Prüfung zu meistern. Wir applaudieren und wünschen Zoe alles Gute für die Zukunft! Dies ist die dritte Graecums-Prüfung, die in den letzten Jahren an unserer Schule abgelegt wurde.

 

Heinke Stulz


Covestro und das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium besiegeln KURS-Lernpartnerschaft

Unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung (v.l.): Schulleiter Andreas Röhrig, KURS-Koordinator Dirk Roth, Daniel Avanzato, Employer Branding & Recruiting bei Covestro, und der stellvertretende Schulleiter Jürgen Klisch. Foto: Covestro

[Juni 2021] Möglichkeiten der Gestaltung praxisorientierter Unterrichtsangebote in den MINT-Fächern, der Berufsorientierung und im Fach Wirtschaft/Politik.

Covestro baut die Zusammenarbeit mit Schulen an seinem Standort in Leverkusen weiter aus: Mit dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium hat nun bereits die zweite Leverkusener Schule eine Kooperationsvereinbarung im Rahmen der Bildungs-Initiative KURS (Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen) mit dem Unternehmen unterschrieben.

Die Kooperation mit Covestro eröffnet für die Schüler:innen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums die Möglichkeit, im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung sowie im Rahmen von unterrichtlichen Angeboten in den MINT-Fächern und im Fach Wirtschaft-Politik Einblicke in die Arbeitswelt eines DAX-Unternehmens zu gewinnen, mit seinen vielfältigen Berufen, seiner unternehmerischen Ausrichtung in globalisierten Märkten und seiner ökologischen und sozialen Verantwortung.

„Ich freue mich, dass auch in diesen schwierigen Zeiten neue Partnerschaften entstehen und wir hier eine so facettenreiche Zusammenarbeit starten können.“
Dirk Roth, KURS-Koordinator

Covestro wird den Schüler*innen des Gymnasiums ab Beginn des nächsten Schuljahrs praxisnahe Einblicke in die Arbeit eines DAX-Konzerns ermöglichen. [weiterlesen]


Sieger des Gedichtwettbewerbs 2021 gekürt

[Juni 2021]  Dieses Jahr fand unser Gedichtwettbewerb digital statt! Aus den vielen Einsendungen, vor allem aus der Unterstufe - Danke an die Lehrer und Lehrerinnen! - suchte die Jury des Literaturkurses die besten für die Endrunde heraus, die sich am Freitag, dem 4.6.2021, digital präsentiert haben. In der Jury saßen auch Frau Eibl und Frau Erdtmann vom Schulverein, der, wie jedes Jahr, die Preise gesponsert hat: schöne Notizbücher für die eigenen Gedanken und liebevoll gestaltete Gedichtbände von großen Dichtern. Unsere Moderatoren Sina Werner und Alexander Capasso haben launig und angenehm durch die Endrunde geführt. Im Hintergrund hat Aaron Hutmacher gewirkt, um die Charts rechtzeitig auf den Bildschirm zu bringen. Jonathan Baum betreute die Auswahl der Texte, Lena Plewe war die Koordinatorin. Die ersten zwei Preisträger jeder Stufe und ihre gelungenen Gedichte kann man [hier] nachlesen:

Heinke Stulz/ Literaturkurs Q1


Platz zwei im Landesfinale von „Jugend debattiert“!

Erfolgreich im Wortgefecht

[Mai 2021] Herzlichen Glückwunsch, Fabian, zum zweiten Platz im Landesfinale von „Jugend debattiert“! Nachdem Fabian Steinmetz (Q1) auf Regionalebene die Jury ausnahmslos überzeugt hatte, konnte er jetzt auch in der Landesqualifikation seine außergewöhnlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Eigentlich sollte die Debatte am 5.5.2021 traditionsgemäß im Landtag in Düsseldorf stattfinden, aufgrund der aktuellen Lage musste dann aber doch von zu Hause aus debattiert und juriert werden. Trotzdem ließ sich Nordrheinwestfalens Bildungsministerin Gebauer nicht davon abhalten, diesem besonderen Ereignis beizuwohnen und auch einige Grußworte zu sprechen. Musikalische Einlagen und die Moderation durch Rebecca Link vom WDR sorgten zumindest für einen Ansatz von Festlichkeit.

In der Debatte der Sekundarstufe II wurde Fabian die Contra-Position zur Streitfrage „Soll die Reichskriegsflagge verboten werden?“ zuteil. In dieser Rolle glänzte er sowohl mit profunden Kenntnissen über die historische Bedeutung als auch mit der Fähigkeit, rhetorisch versiert aktuelle Bezüge z.B. zum jüngst vorgelegten Bericht über die Entwicklung politischer Kriminalität in Deutschland herzustellen.

Unterstützt wurde Fabian unter anderem von unserer Kollegin Alexa Mönning, die seit vielen Jahren Schulkoordinatorin des Wettbewerbs am Freiherr-vom-Stein ist und die Nachwuchs-Debattanten auf allen Ebenen des Wettbewerbs betreut. Als zweitbester Teilnehmer aus ganz NRW wird Fabian Steinmetz an dem Wettbewerb auch auf Bundesebene teilnehmen. Die „Reise nach Berlin“ findet allerdings auch wieder digital statt. Die ganze Schulgemeinde drückt die Daumen!

Redaktion


„Bewegte Zeiten“ im Lockdown-Stillstand

[April 2021] FvSt-Nachwuchsforscher nehmen am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teil. Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft [link] lautete das Thema der 27. Ausschreibung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Vom 1. September 2020 bis zum 28. Februar 2021 begaben sich fast 2000 Nachwuchsforscherinnen und -forscher in ganz Deutschland auf historische Spurensuche vor Ort. Auch das Freiherr-vom-Stein Gymnasium nahm traditionell wieder an diesem hochkarätigen Wettbewerb teil. Zwei Teams (aus dem Leistungskurs Geschichte in der Q1 sowie aus einem Grundkurs in der EF) erstellten unter anstrengenden Corona-Rahmenbedingungen 50-seitige Forschungsarbeiten zu folgenden Themen:

  • Flucht und Transfer – Deutsch-Deutsche Fußballgeschichte am Beispiel von Bayer 04 Leverkusen. (Robert Asphal, Jan Emenet, Tagino und Tiago Thelen)
  • „Es ist eine Reise der kleinen Schritte. Stolpern nicht ausgeschlossen“ – Geschichte der (Un)Sichtbarkeit von Homosexualität am Beispiel der schwulen Sportszene in Köln. (Ella Wiesenhütter, Lena Plewe, Markus Lenarth, Leonard Bartel, Jonas Stettner).

Wir drücken allen Beiträgen fest die Daumen. Die Bekanntgabe der Landessieger erfolgt wahrscheinlich im Juni.

Kai Wahle (Projektbetreuer)


Jugend debattiert 2021 – digitale Wettbewerbe im Lockdown

[März 2021] Die Schulrunde des Wettbewerbs Jugend debattiert in diesem Jahr wegen des Lockdowns ausfallen zu lassen, stand am Freiherr-vom-Stein nicht zur Debatte.

Neben Online-Unterricht bot die Plattform Microsoft Teams den vier Teilnehmer*innen aus der Sek. II die Möglichkeit, sich digital mit der Streitfrage auseinanderzusetzen und von den zugeschalteten Jurorinnen Frau Mönning, Frau Otto-Dadic und Susanne Meller (Q1) bewertet zu werden. Für den Schulsieger Fabian Steinmetz (Q1) folgte zwei Wochen später die Regionalrunde, für die sich die von zuhause teilnehmenden Debattant*innen und Juror*innen sowie die Zweitplatzierte unserer Schule, Josefine Hanisch (Q1), am Morgen des 27.02.21 zusammen auf der Plattform alfaview einfanden. In der einzigen und gleich finalen Debatte, die bis auf ein unverhofftes Verbindungsloch wunderbar angeregt verlief, konnte sich Fabian Steinmetz erneut erfolgreich gegen seine Konkurrentinnen durchsetzen. Vom 15. -17.03. sind alle Regionalsieger*innen zu einem dreitägigen Seminar eingeladen, in dem selbstverständlich weiter heiß debattiert werden wird, es geht nun um die Qualifikation für die Landesrunde. Für dies nächste Runde am 24.03. drücken wir Fabian alle die Daumen!


Fabian Steinmetz (Q1), Alexa Mönning (Koordination Jugend debattiert)


Das offene Lerncoaching geht auch während des Distanzlernens weiter…

Liebe Schülerinnen und Schüler,
im Normalbetrieb findet immer montags in der 7. Stunde ein offenes Lerncoaching [link] statt. Wenn es Probleme rund ums Lernen gibt, könnt ihr mich dort ansprechen.

Während des Distanzlernens biete ich zur selben Zeit kurze Einzelgespräche per Teams-Videokonferenz an. Ich bitte um vorherige Anfrage bzw. Anmeldung per Mail unter julia.alldridge@fvstein.de.

Beste Grüße, Julia Alldridge


Aktuelle Möglichkeiten der persönlichen Beratung zur Studien- und Berufswahl

[Januar 2021] Unsere Studien- und Berufsberaterin Frau Brühl von der Agentur für Arbeit bietet für die Schüler*innen der Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2 individuelle Sprechstunden (Telefon- und Videokonferenzen) an.
Genaue Informationen gibt es hier [pdf] [link].

 


Neue Schulleitung am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Die Bezirksregierung hat im Namen der Landesregierung den bisherigen Oberstufenkoordinator der Schule, Herrn Andreas Röhrig, zum neuen Schulleiter der Schule ernannt. Herr Jürgen Klisch wird seine bisherige Funktion als Stellvertretender Schulleiter weiterhin ausüben.
Somit ist die Schulleitung am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium nach dem Weggang des vormaligen Schulleiters Bernd Ruddat wieder neu besetzt.
Das neue Schulleitungsteam freut sich auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen am Schulleben unserer Schule Beteiligten.

Herzliche Grüße
Andreas Röhrig und Jürgen Klisch



Ein Gruß an unsere Schülerinnen und Schüler

 


fvstein intern

Weitere Informationen erhalten
Sie nach dem schulinternen Login.

Grundschuleltern

Termine

Mon, 21. Jun
Die, 22. Jun
Don, 24. Jun
Don, 24. Jun
Son, 27. Jun
Die, 29. Jun

Termine Bühnenkunst

Dokumente, Formulare & Informationen

Alle Dokumente / Informationen [hier]

Antrag auf Beurlaubung

Beratung

Beratung (Flyer)

Regeln für ein gutes Miteinander (Hausordnung)

Datenschutz

Redaktion der Homepage

Redaktionsteam

Sie möchten im Redaktionsteam der Homepage mitarbeiten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: redaktion_fvst@yahoo.de

Beitrag schreiben

Sie möchten eine Beitrag schreiben oder ändern und besitzen schon eine Zugangsberechtigung?
Klicken Sie auf das Bild: