Dokumente A - Z
Studienstunden Oberstufe (Login erforderlich)
Kalender
Steincafé

Auszeichnung zur „Medienscoutsschule NRW“ – Schuldezernent ehrt Medienscouts

Am vergangenen Donnerstag wurden die Medienscouts des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums zusammen mit denen der Marienschule Opladen, des Lise-Meitner-Gymnasiums und der Montanus-Realschule für ihre Arbeit ausgezeichnet.

Nachdem im Jahr 2014/15 erstmalig Medienscouts von der Landesanstalt für Medien in einem fünftätigen Workshop ausgebildet wurden, haben diese seitdem die Arbeit fortgesetzt und ausgebaut. So dürfen sie jetzt stolz darauf sein, bereits eine Nachfolgegeneration ausgebildet zu haben, zwei Workshops zu Mediennutzung für zwei verschiedene Jahrgangsstufen anbieten zu können und diese auch fortwährend zu überarbeiten, sich an der Schule, z.B. beim Tag der offenen Tür oder beim Gesprächskreis Erprobungsstufe, bekannt zu machen sowie eine Kooperation zu einem außerschulischen (Bildungs-)Partner angebahnt zu haben.

Auf der Auszeichnung wollen sie sich nun aber natürlich nicht ausruhen, sondern haben sich viel für die Zukunft und das wöchentliche Treffen vorgenommen: So wollen sie ihre bestehenden Workshops in weiteren Klassen durchführen,  weitere Themen für Workshops erarbeiten (z.B. zu „Mediensucht“), ihren Homepage-Auftritt optimieren und einen Ausbildungstag für neue Medienscouts mit anderen zertifizierten Schulen gestalten. Denn auf das zweite Halbjahr dürfen sich jetzige SiebtklässlerInnen schon freuen: Dann suchen wir die nächste Generation der Medienscouts, die Medien-erziehung von Schülern für Schüler an unserer Schule durchführen wollen.

Tanja Singer und Claudia Müller, Beratungslehrerinnen im Bereich Medien


Medienscouts - Medienerziehung von SchülerInnen für SchülerInnen

Unsere Medienscouts wurden von der Landesanstalt für Medien zu BeratungsschülerInnen im Bereich Medien ausgebildet. Nun bieten die ZehntklässlerInnen Workshops für jüngere Klassen zu Themen wie "Internet und Sicherheit", "Soziale Netzwerke", "Handynutzung" und "Cybermobbing" an.

Im kommenden Halbjahr (ab Februar 2016) werden weitere SchülerInnen gesucht und ausgebildet, die Interesse haben, die Gruppe der Medienscouts zu verstärken.

Claudia Müller (Mathematik/ Evangelische Religion/ Informatik)


Medienscouts erobern das Fernsehen

[Februar 2016] Am Mittwoch, den 17.2.2016 und Donnerstag, den 18.2.2016 durften die drei angehenden Medienscouts Luka Klein, Gesa Pfeiffer und Lara Pfeiffer (alle 8c) sowie die beiden TV-Interessierten Julius Fröhlig und Karoline Siebürger (beide Q1) eine eigene Ausgabe der Fernsehsendung „Unser Ort“ des TV-Lernsenders NRWision drehen (Sendetermin und Link zum Film werden noch bekannt gegeben).

Gesponsort von der Landesanstalt für Medien erstellten sie unter Anleitung von vier MedientrainerInnen zusammen mit SchülerInnen der KHS sowie der Marienschule Opladen - dieser gilt unser Dank für die tolle Gastfreundschaft - zunächst ein Konzept, fingen dann mit der Kamera in ganz Leverkusen die benötigten Bilder, Sequenzen und „O-Töne“ ein und setzten das Material anschließend mit Schnitt, Ton und Moderation nahezu selbstständig zu einer eigenständigen Fernsehausgabe zusammen.

Sehen Sie selbst und bewundern Sie Luka (vor der Kamera) und Gesa und Lara (hinter der Kamera) bei ihrer Einrad-Reportage aus dem Neuland-Park sowie Julius und Karoline für ihre „Postkartenmotive“ im Intro und vor dem Abspann des Films [link].

Claudia Müller