Dokumente A - Z
Studienstunden Oberstufe (Login erforderlich)
Kalender
Steincafé

Physik

Der Inhalt der Physik geht die Physiker an, die Auswirkung alle Menschen. Friedrich Dürrenmatt

Lehrpläne

Kernlehrplan [pdf]
für das Gymnasium – Sekundarstufe I
in Nordrhein-Westfalen
1. Auflage 2008

Kernlehrplan [pdf]
für die Sekundarstufe II Gymnasium / Gesamtschule
in Nordrhein-Westfalen
1. Auflage 2013

Leistungsbewertung

Leistungsbewertung [pdf]

Fachschaft

Flothow, Jörg [Homepage]
Gilles, Dr. Rita
Klawikowski, Petra (Stellvertretende Vorsitzende)
Markert, Dr. Christian
Ruddat, Bernd
Schubert, Christiane
Singer, Tanja
Völker, Christine (Vorsitzende)

Wettbewerbe

Jugend forscht [link]
Wir fördern Talente
Vision: Die Förderung von Talenten wird zu einem zentralen Leitbild unserer Gesellschaft. In Deutschland gibt es ein Bildungsumfeld, in dem jeder junge Mensch seine individuellen Begabungen optimal entwickeln kann. Alle Kinder und Jugendlichen erhalten die Chance, sich für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Unser Land verfügt so über eine Vielzahl wissenschaftlicher Nachwuchskräfte, die Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen und ihren Beitrag für eine nachhaltige, umweltgerechte Entwicklung und die Sicherung unseres Wirtschaftsstandortes leisten.

Jugend testet [link]
Mach mit und teste selbst
Ob Apps, Schwimmbrillen oder Kaugummi – beim Wettbewerb „Jugend testet“ kannst du alles testen, was dich interessiert. Das Thema und die Prüfmethode bestimmst du selbst. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Berichte Archiv [link]

Stufe 5
Stufe 6
Stufe 7
Stufe 8
Stufe 9
Stufe EF
Stufe Q1
Stufe Q2

Weitere Informationen der Fachschaft

Sonnenfinsternis gemeinsam erleben - Schülerschaft des Freiherr-vom-Stein mit Schutzbrillen ausgestattet

[März 2015] (Pressemitteilung) Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – in diesem Fall die Sonnenfinsternis: Am Freitag, den 20. März findet zwischen 9:30 und 11:50 Uhr eine totale Sonnenfinsternis statt, die von Leverkusen aus in ihrer partiellen Phase beobachtbar sein wird. Dies hat die Fachschaft Physik des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums zum Anlass genommen, Schülerinnen und Schülern bereits im Vorfeld im Rahmen einer Ausstellung im Foyer Wissenswertes zum Thema zu vermitteln. Mit Plakaten und Modellen, die ein Teil der Schülerschaft selbst ausgearbeitet hat, wird erklärt, was Sonnen- und Mondfinsternis sind, „technische Daten“ zu Sonne, Erde und Mond wurden zusammengestellt ebenso wie Informationen zum Entfernungs- und Größenverhältnis von Sonne, Erde und Mond.

Daneben gibt es ganz praktische Hinweise, wieso man nicht direkt in die Sonne schauen darf, wo das Risiko liegt und wie kann man sich schützen kann ­ Wissen, das bei hoffentlich schönem Wetter auch direkt angewandt werden kann: Geplant ist, mit allen Schülern und Lehrern nach draußen zu gehen um gemeinsam die Sonnenfinsternis zu beobachten. Damit Groß und Klein guten Gewissens in die nur partiell verdeckte Sonne schauen können, hat die Fachschaft Physik für alle Interessierten zertifizierte Schutzbrillen organisiert, die unbedingt getragen werden müssen, damit das seltene Spektakel ohne gesundheitliche Nebenwirkungen beobachtet werden kann.
Nähere Informationen zur Sonnenfinsternis finden sich auch auf der Seite der Fachschaft Physik [hier].

Sonnenfinsternis am Freitag, den 20. März 2015

Sonnenfinsternis 2011 (J.Flothow)

[März 2015] Am Freitag, 20 März findet am Vormittag zwischen 9:30 und 11:50 eine totale Sonnenfinsternis statt, die von Leverkusen aus in ihrer partiellen Phase beobachtbar ist. Die maximale Bedeckung von 77% der Sonne durch den Mond wird gegen 10:38 erreicht.

Die Fachschaft Physik organisiert für alle Schülerinnen und Schüler, KollegInnen und MitarbeiterInnen kleinere Aktionen zur Sonnenfinsternis.

In der Woche vom 16. bis zum 20. März findet man im Foyer der Schule Poster mit Infor-mationen zur Sonnenfinsternis - aber auch Mondfinsternis, Modellen des Planetensystems, Bild- und Filmmaterial sowie Hinweise zu den Risiken, ohne geeignete Brille die Sonnen-finsternis zu beobachten. Die Schulgemeinde erhält die Gelegenheit an einer Sammel-bestellung von zertifizieren Sonnenfinsternis-Brillen teilzunehmen. Die Bestellung erfolgt über die Mathematik-Lehrer.

Detaillierte Informationen zur Sonnenfinsternis finden sie auf sonnenfinsternis.org [Link].

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Christine Völker (Fachschaft Physik)

Schutz für die Augen während der Sonnenfinsternis

Quelle: Uni-Klinik Freiburg, Augenklinik [hier]

Von der Industrie werden pappgefasste, in der Regel metallbedampfte Folienbrillen zur Sonnenbeobachtung angeboten (Abb. 9). Diese Brillen sollten zertifiziert sein und die CE-Kennzeichnung tragen. So ist die Konformität ihrer Schutzwirkung mit den in Anhang II der Direktive 89/686/EWG enthaltenen grundlegenden Anforderungen für Gesundheitsschutz und Sicherheit nach Überprüfung durch DIN CERTO (Gesellschaft für Konformitätsbewertung mbH) bestätigt.

Damit ist die Sonnen-Sicht-Brille als sicher für den direkten Blick in die Sonne freigegeben – allerdings nur mit dem bloßen Auge, da schon ein Fernglas oder eine Spiegelreflexkamera schon soviel Licht bündelt, dass auch die Sonnen-Sicht-Brillen nicht mehr ausreichenden Schutz bieten.

Vorsicht

Als unsichere Filter gelten:

  • Sonnenbrillen, auch mehrere übereinander!!
  • berußte Glasscheiben
  • Lochblenden, z. B. ein Nadelloch in einem Karton, durch das hindurch geschaut wird
  • Photofilter, gekreuzte Polarisationsfilter
  • CDs und CD-ROMs, Floppy Discs
  • Farbfilme oder nicht völlig belichtete und ausentwickelte Schwarzweiß-filme, belichtete Röntgenfilme.


Quelle: Uni-Klinik Freiburg, Augenklinik [hier]